Foto: Michael Gottschalk/ BMZ

Foto: Michael Gottschalk/ BMZ

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung zum zweiten Mal die Schirmherrschaft des KENAKO Afrika Festivals übernimmt.

Dr. Gerd Müller meint: „Auch Ihr Festival bietet alle Möglichkeiten, für die großen Chancen Afrikas zu werben. Afrika ist reich an Natur, an Kultur, an wunderbaren Menschen und reich an Ideen. Nur gemeinsam können wir es schaffen, dass Afrikas Jugend eine Zukunft hat. Bildung und Ausbildung sind die Grundlage, für die wir uns nach Kräften einsetzen. Dabei kommt es auf uns alle an – auch beim Konsum: Von Kaffee und Kakao über Schokolade oder Obst bis hin zu Baumwolle, Gold oder dem Coltan in unseren Handys. Am Anfang eines jeden Produkts steht ein Mensch, der von seiner Arbeit leben muss. Deshalb setzen wir uns für faire Produktion auch in unseren afrikanischen Partnerländern ein, denn für uns alle gilt: Wir sind EineWelt – und jeder von uns trägt Verantwortung!”

[weiterlesen]