Migration und Flucht betreffen immer (mindestens) zwei Seiten: das Herkunftsland und das Zielland. Unter dem Slogan

“PERSPEKTIVEN VOR ORT“

thematisiert das KENAKO Afrika Festival 2016 lokale wie globale Ursachen von Migration aus Afrika nach Europa. Darüber hinaus bezieht sich “Perspektiven vor Ort” aber auch auf die Situation der afrikanischen Community in Deutschland und Europa.

Der Titel „Ke Nako – Es ist an der Zeit!“ weist darauf hin, wie wichtig es ist, aktuelle Probleme, Chancen und Perspektiven zu diskutieren und sich gegenseitig auszutauschen, um die Gestaltung einer gemeinsamen guten Zukunft zu ermöglichen.

Wir möchten afrikanische Kulturen, das bunte, das kreative und inspirierende Afrika zeigen, ohne seine Probleme zu verschleiern. Vielmehr soll das Festival dazu beitragen, die Lebensgefühle afrikanischer Frauen und Männer in Deutschland erlebbar zu machen. Das Festival-Programm soll zu Gesprächen anregen, Kontakte zwischen dem Menschen Afrikas und Deutschen und auch untereinander schaffen und weiterentwickeln. So entsteht gegenseitiger Respekt und Verständnis füreinander.